Hybridwärmepumpe

Hybridtechnik - Heizung und gleichzeitige Kühlung von 40 - 400 kW

Die mit Erdgas betriebene Absorptionswärmepumpen von Helioplus unterscheiden sich von traditionellen Wärmepumpen dadurch, dass sie anstelle elektrischer Energie für den Antrieb eines Kompressors Erdgas oder Flüssiggas verwenden, mit dem ein Brenner einen hermetisch geschlossenen Absorptionskreislauf mit einer Wasser-Kältemittel-Lösung erwärmt. Die Absorptionswärmepumpen benötigen keinen externen Kältemittelkreislauf, sondern heizen und kühlen mit Wasser.

Die Absorptionswärmepumpen können auf überzeugende Weise in unterschiedlichen Anlagentypen genutzt werden. Als natürliche Wärmequelle stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung:
- Luft, auch bei Minustemperaturen bis –20°C
- Wasser (Grund-, See-, Meerwasser)
- Erdreich mit geeigneten Erdwärmesonden oder Erdkollektoren
- Abwärme von Prozessabläufen

Die Absorptionswärmepumpen sind in unterschiedlichen Varianten erhältlich:
- HP-AR: Die erd- oder flüssiggasbefeuerte, reversible Luft/Wasser-Absorptionswärmepumpe. GAHP-AR erzeugt entweder Warmwasser bis zu 60°C oder durch Zyklusumschaltung Kaltwasser bis zu 3°C.
- HP-W/S: Die Absorptionswärmepumpe erzeugt gleichzeitig Warmwasser bis zu 65 °C (Wasser/Wasser-Version) und Kaltwasser bis zu –5°C (Sole/Wasser-Version)

Herausragende Eigenschaften:
- Höchster Wirkungsgrad. Durch die Nutzung der Wärme der Gasverbrennung in Verbindung mit der aus der Umwelt entnommenen Wärmemenge ergibt sich ein auf die eingesetzte Primärenergie (Gas) bezogener Wirkungsgrad von über 164%.
- Simultane Bereitstellung von Wärme und Kälte. Die Gas-Absorptionswärmepumpe stellt gleichzeitig warmes Wasser für den Heiz- und kalte Sole für den Kühlbetrieb zur Verfügung. Beide Anwendungen lässt sich eine Effizienz von über 240% realisieren.
- Geringster Stromverbrauch.
-
Größe und Kosten der Erdsonde reduzieren sich bei gleicher Heizleistung aufgrund des Absorptionsprozesses um ca. 50% verglichen mit einer elektrischen Wärmepumpe.

Einsatzmöglichkeiten:
- Alle Anlagen mit großem Wärme- und/oder Kältebedarf wie Wohnbauten, Gewerbe, Hotels, Industrie, Einkaufzentren usw. 
- Bestens kombinierbar mit allen alternativen Energiequellen wie Solar, Holz usw.

In Kürze auch in modulierender Version (15 - 42 kW) erhältlich!





Serie GS